Wir freuen uns sehr über neue Mitglieder. Aktuell haben uns so viele Anfragen von Kindern, ihren Eltern und Jugendlichen erreicht, dass unsere Kapazitäten ausgeschöpft sind. Das zeigt, dass wir vieles richtig machen und unsere Kids sich bei uns wohlfühlen und das auch weitererzählen. Wenn du auch Lust auf Segeln hast, bitten wir dich, noch ein paar Wochen abzuwarten. Wir stellen uns intern neu auf, damit wir in der Lage sind, so eine große Jugendgruppe sinnvoll zu trainieren. Wenn dieser Hinweis von der Homepage verschwunden ist, sind wir soweit 🙂

Die Jugend vom SSVaW

Unser Nachwuchs

Du siehst, wir haben viel Spaß beim Jugendsegeln im SSVaW. Wenn du auf der Suche nach einem Hobby bist oder Interesse am Segeln hast, stellst du dir bestimmt viele Fragen. Du findest hier ein paar uns häufig gestellte Fragen.

Häufige Fragen

Wann kann ich bei Euch anfangen?
Jederzeit! Unsere Trainingstermine findest du unter dem Menüpunkt Jugendtermine. Am besten meldest du dich bei Maik vorher mal an, oder deine Eltern übernehmen das 🙂 Entweder per Mail (boggasch@ssvaw.de) oder per Telefon (+49 3361 310022). Wir freuen uns auf dich!
Was brauche ich zum ersten Training
Wenn du neu mit dem Segeln anfangen möchtest, brauchst du nur Wechselsachen, eine Regenjacke, Schuhe, die nass werden dürfen und je nach Wetterlage Badesachen und Sonnencreme. Alles andere erhältst du von uns. Dazu zählen wir auch die Schwimmweste.
Wann trefft ihr euch zum Training?
Unser Training findet normalerweise Mittwochs statt. Wir treffen uns 15.30 Uhr. Manche Kinder, bei denen die Schule länger geht, kommen dann einfach nach. Das Training geht Mittwochs etwa bis 19.00 Uhr. Ausnahmen gibt es natürlich, die sind aber sehr selten.
Was kostet das Training bei Euch?
Bevor du bei uns etwas zahlen musst, kannst du mindestens zwei Monate kostenlos an unserem Training teilnehmen. Wir möchten, dass du herausfindet, ob du, der Segelsport und unser Verein zueinander passen. Weitere Informationen über unsere Mitgliedsbeiträge findest du im Bereich Mitglied werden.
Kann man auch im Winter segeln?
Segeln geht vom April bis Oktober, genauer gesagt vom Ansegeln bis zum Absegeln. Im Winter ist es zu kalt auf dem Wasser. Wir nutzen diese Zeit für Athletiktraining in der Halle, damit du gut auf die nächste Segelsaison vorbereitet bist. Das Training findet dazu immer Freitags in der Scharmützelseehalle in Bad Saarow statt. Außerdem machen wir im Winter Theorietraining.
Welches Boot kann ich bei Euch segeln?
Wir haben je nach Alter und Gewicht unterschiedliche Jugendboote im Verein für dich zur Verfügung. Das sind der Opti, Cadet, Laser, Europe und 420er. Außerdem gibt es eine 29er Crew. Näheres zu unseren Bootsklassen hat unser Jugendwart Maik auf der Seite Bootsklassen zusammengefasst.
Gibt es ein Mindestalter?
Ein Mindestalter als solches gibt es nicht. In der Regel bist du fit für den Opti, unser kleinstes Boot, wenn du in die Schule gehst. Komm einfach vorbei und wir schauen, ob du groß genug bist und du kannst dich im Opti probieren.
Muss ich schwimmen können?
Ja, das ist wichtig. Wir sind schließlich auf dem Wasser unerwegs. Trotzdem trägt jeder Segler zur eigenen Sicherheit eine Schwimmweste.

Wenn deine Fragen noch nicht beantwortet sind, zögere nicht unseren Jugendwart zu kontaktieren 🙂 Er beantwortet dir in aller Ruhe alle Fragen und kann deine Sorgen oder die Sorgen deiner Eltern aus dem Weg räumen. Wir freuen uns über jedes neue Gesicht bei uns!

Du bist auf dem richtigen Weg dich über die schönste Sportart der Welt, auf dem schönsten Brandenburger See, in einem tollen Verein zu informieren.